Der rote Sonnenschirm

Mein Guck auf's Ammerland und den Rest der Welt

Foto des Tages

2 Kommentare

Ein- und Drauf- und Durchblicke

Ein- und Drauf- und Durchblicke

Wirklich schwimmen gehen? Jetzt um sieben? Bestimmt regnet‘s gleich! Ganz bestimmt! Die Wetterfee hat‘s gesagt. Im Fernsehen. Und das Wasser ist sicher schon viel kälter geworden bei den Temperaturen nachts! Hast du nicht erst gestern die Jacke gebraucht auf der Terrasse? Bist beim Ratsch mit Freunden dicht ans Feuer gerutscht? Und die Mücken – sie warten schon! Jetzt – wo‘s auch noch regnet! Und da – ein paar Tropfen fallen tatsächlich auf den Holzboden des Balkons. Es klingt, als würde jemand kleine Steinchen werfen in unregelmäßigen Abständen. Klick. Und klack. Hörst du das nicht?
Jaja – das sind die die Badevergnügen-Verhinderer. Ich kenne sie schon, diese Burschen, die Spaßverderber. Die Kritiker, die irgendwo in der Ecke hocken wie Statler und Waldorf auf dem Balkon im Muppet-Theater.
Hm. Im Schlafanzug gehe ich gucken. Eigentlich – der Himmel sieht so schlecht nicht aus, die Luft fühlt sich warm an – und der Regen? Hat nur ein paar Tropfenspuren auf dem Tisch hinterlassen. Also gut, sagen die Badevergnügen-Ausreder. Dann geh eben! Wirst schon sehen!
Es ist dämmrig, alle Autos fahren mit Licht. Auch der schönste Sommer, denke ich, geht irgendwann. Auch das beste Badevergnügen, denke ich, hat mal ein Ende.
Ach nein! Bitte nicht! Bitte keine Wehmut oder sonst so ein dummes Gefühl, das sich bloß zu den Badevergnügen-Ausredern gesellt und ihnen Beistand leistet! Das mich in Watte packt und mir den Blick verstellt, damit ich nicht mehr richtig sehen kann. Alle Miesmacher der Welt: Lasst mich in Ruhe!
Rein ins Wasser. Raus auf den See. Rückenlage. Himmelsausblick. Da ist das Nahe und das Ferne. Wolken und grenzenloses Blau. Wandel und ewiges Versprechen, klare Linien und verwischtes Nebeneinander. Wie es halt ist. Einfach so.

PS: Die Badeseen im Brucker Land sind noch immer klasse und warm: Aktuelle Ausschreibungen des Landratsamtes Fürstenfeldbruck

Advertisements

2 Kommentare zu “Foto des Tages

  1. Danke für’s Mitnehmen… es war sooo schön und ziemlich erfrischend! Heute Morgen habe ich mit mir gehadert, ob ich mit dem Rad zur Arbeit fahre. Es soll ja Regen geben… 😉 Da ich nachher eine Firma zu hause erwarte, bin ich tatsächlich mit dem Wagen los. Aber morgen ganz sicher wieder mit dem Rad!

    Liebe Montagsgrüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s